Vorherige Seite B-17 Nächste Seite

Umweltzentrum des Handwerks Thüringen

Anschrift Umweltzentrum des Handwerks Thüringen
In der Schremsche 3
07407 Rudolstadt
Tel. 03672 / 377 180
Fax 03672 / 377 188
Internet: www.umweltzentrum.de


Ansprechpartner

 

Herr Hohle

Das Umweltzentrum des Handwerks Thüringen nahm am 01.01.1995 seine Arbeit auf.
Der Schwerpunkt der Tätigkeiten liegt in der Unterstützung der Handwerksunternehmen Thüringens auf dem Gebiet des betrieblichen Umweltschutzes sowie der Arbeitssicherheit.
Das Zentrum ergänzt für alle drei Thüringer Handwerkskammern die klassischen Angebote der Gewerbeförderung mit einer breiten Palette von praxisbezogenen Dienstleistungen.
Mit den Tätigkeitsfeldern Beratung, Schulung und Projektarbeit werden Handwerksunternehmen in allen Fragen des Umweltschutzes beraten, Weiterqualifizierung ermöglicht, Demonstrationsvorhaben angeregt und Kooperationspartner vermittelt. Das Umweltzentrum fungiert auch als Nahtstelle zu Kommunen, regionalen Umweltbehörden, Gewerbeaufsichtsämtern, Landesbehörden und zur Wissenschaft. Es stellt eine Plattform für Informations- und Wissensaustausch aber auch eine konkrete Anlaufstelle bei praktischen Problemen des einzelnen Handwerkers in Sachen Umweltschutz/Arbeitssicherheit dar.

Das UZH ist Kontaktstelle für alle Handwerksbetriebe in Thüringen zu Aspekten des betrieblichen Umweltschutzes in den Bereichen:

  • Abfallwirtschaft, Altlasten,
  • Energiewirtschaft,
  • Gewässer- und Immissionsschutz,
  • Umweltmanagement, Umweltorientierungsberatung,
  • Projektentwicklung und -beratung,
  • Durchführung von Fortbildungen, Fach- und Sachkundeschulungen,
    Tagungen und Seminaren,
  • Technische Dienstleistungen (Orientierungsmessungen, Wohngiftcheck,
    Energieberatung, Luftdichtigkeits- und Infrarot-Thermografiemessung)

Grüner Faden Thüringen -
Landesweite Ansprechpartner für Umweltbildung - Stand Dezember 2003
B-17