Vorherige Seite C-10 Nächste Seite
Kursbausteine:

- Klettern und Abseilen am Felsen
- Kastenklettern
- Seilbrücke im Selbsaufbau
- Vertauens- und Interaktionsaufgaben
- Naturerfahrungsspiele
- erlebnispädagogische Nachtwanderung
- Biwak (schlafen unter dem Sternenhimmel)
- Orientierung mit Karte und Kompaß
- Zweitägige Expedition mit eigenständiger Orientierung
- Handwerkliche, künsterliche oder ökologische Projekte

- Fortbildungen für Lehrer, Studenten und interessierte Gruppen

Unsere Fortbildungen legen ihren Schwerpunkt je nach Interesse auf die Theorie, Methodik und Praxis der Erlebnispädagogik oder Naturpädagogik allgemein oder auf spezielle Themenbereiche aus diesen Feldern. Über das Thillm bieten wir auch Fortbildungen z.B. zum Thema Wahrnehmungs-, Vertrauens- und Interaktionsspiele an.
Die Dauer kann zwischen 4 Stunden und mehreren Tagen variieren.

- Walden - Leben in und mit der Natur

Die Grundidee von Walden ist es, für 9 Tage mitten im Wald, in einer selbstgebauten Unterkunft zu leben. Dabei wollen wir nur die wichtigsten Lebenshilfsmittel mitnehmen (Schlafsack, Kochgefäße, Verpflegung) und versuchen, auch diese zunehmend durch selbsthergestellte Gegenstände zu ersetzen. Höhepunkt des Kurses ist ein eintägiges Solo. Der Kurs ist so angelegt, daß vielfältige Selbst- und Naturerfahrungen ermöglicht werden, aber auch Wissen zu den Themen essbare Pflanzen und Pilze, Bau von Notunterkünften, Feuer machen, etc. vermittelt wird. Die besondere Atmosphäre des Kurses lebt von der Abgeschiedenheit des Lagerplatzes, der dortigen Zeitlosigkeit und dem dabei möglichen Aufspüren des Wesentlichen im Leben.
C-10