Vorherige Seite D-44 Nächste Seite

Auf dem Scheunenhof in Sundhausen gab es durch mehrere Projektgruppen, die das Gesamtareal gestalten und präsentieren:
  • Agenda21
  • Grünes Klassenzimmer
  • Satellitengestützte Navigationsmessung mittels GPS
  • Tradition und Brauchtum
  • Museum
  • epochal - historischer Bauerngarten
  • landwirtschaftlicher Tiergarten
die das Gesamtareal  so gestalteten, wie es heute ist. Der Scheuenenhof als Solches, in Thüringen einmalig, bietet seinen Kunden und Besuchern, durch das Erleben der Direktvermarktung von landwirtschaftlichen Produkten, gleichzeitig die Kombination von Einkaufen und Erholung im Bauerngarten sowie im Streichelzoo und im landtechnischen Museum. Auf unsere kleinen Gäste wartet außerdem ein gut ausgestatteter Spielplatz. Ein Besuch lohnt sich auf jeden Fall! Zahlreiche Außenveranstaltungen in den Sommermonaten locken zudem viele Besucher an. Informationenen dazu unter
Tel: 0 36 31/43 31 00


Zu folgenden Schwerpunkten bieten wir thematische Veranstaltungen an:
  • Führung durch die "gläserne Produktion" der Hoffleischerei und der Hofmolkerei (Während der Führungen sind Verkostungen möglich!)
  • museale Landtechnik und historische hauswirtschaftliche Gegenstände unter dem Motto: "Museum zum Anfassen"
  • praxisnahe, erlebnispädagogische und fächerübergreifende Vermittlung und Veranschaulichung regionaler Stoffkreisläufe (Umweltbildung und -erziehung)
  • Führung durch den epochal - historischen Bauerngarten und landwirtschaftlichen Tiergarten
  • Geführte Wanderungenum den Sunhäuser See (ehemaliger Kiesgewinnungsteich)
  • Exkursion in landwirtschaftliche Betriebe
  • Gesunde Ernährung
  • Vorbereitung und Durchführung von Seminaren
Der Scheunenhof ist zu erreichen über die Bundesstraße B4 - Ortslage Sundhausen und über den Öffentlichen Nahverkehr Buslinie 20 Nordhausen - Auleben.

Kosten: Führungsgebühr
1,00 €/ Person

Verkostungen Hofmolkerei 0,75 €/ Person


Hoffleischerei 0,75 €/ Person
Insgesamt

2,50 €/Person

D-44