Vorherige Seite D-7 Nächste Seite
Nord
Mitarbeit

Naturpark Kyffhäuser





















Anschrift Naturparkverwaltung Kyffhäuser
Barbrossastraße 39a
06567 Rottleben
Fon: 034671 / 514 0
Fax: 034671 / 514 29
E-Mail: naturpark_kyffhaeuser@t-online.de
Ansprechpartner Frau Rosenstock

Der Naturpark Kyffhäuser liegt in der Region Nordthüringen.
Neben dem Kyffhäusergebirge umfaßt der Naturpark die Windleite sowie einen Teil der Hainleite und Helme- Aue. Seine Größe beträgt ca. 305 km².
Die Verwaltung ist am Südhang des Kyffhäusergebirges in Rottleben zu finden.
Nahe gelegene Städte wie Bad Frankenhausen und Kelbra.
Aufgabe des Naturparks ist es, Naturschutz und Erholung miteinander in Einklang zu bringen. Ein entsprechendes Angebot der Naturparkverwaltung liegt vor, um Kindern und Erwachsenen die Natur nahezubringen.
Drei Lehrpfade im Kyffhäusergebirge - der Naturlehrpfad, der Geo-Pfad Südkyffhäuser und der Waldpfad - die von der Naturparkverwaltung betreut werden, geben hier die Möglichkeit, auch ohne Führung Informatio-nen zum Gebiet und dessen Naturausstattung zu erhalten.
Der Naturlehrpfad am Rathsfeld gibt Informationen zu unterschiedlichsten Lebensräumen, Baum-, Strauch- und Pflanzenarten.
Die geologisch-botaniche Wanderung in Bad Frankenhausen beginnend, gibt interessante Hinweise zur Geologie und Flora des Zechsteingebirges am Südhang des Kyffhäusers.
Auf dem Waldpfad, vom Wanderparkplatz Rothenburg in Richtung Kyffhäuserdenkmal erhält man u.a. Wissenswertes über die Waldentwicklung im Kyffhäusergebirge sowie zu den typischen Waldgesellschaften im Gebiet.
Eine Vogelbeobachtungsstation hat die Naturparkverwaltung im europaweit bebeutsamen Vogelschutzgebiet der Helme-Aue für ornitologisch Interessierte erstellt.Vorhandene Bestimmungshilfen geben einen Einstieg in die Vogelbeobachtung.


Grüner Faden Thüringen - Nordthüringen - Stand März 2006
D-7