Vorherige Seite E-11 Nächste Seite

Ost


Jugendwaldheim Gera-Ernsee





















Anschrift Jugendwaldheim Gera-Ernsee
Pottendorfer Weg 95
07548 Gera
Tel. u Fax 0365 / 212 13


 

Ansprechpartner

 

 

 

Herr Bernd Dinger
ab 1.1. 2004 Herr Wolfgang Krejcik

 

Das Jugendwaldheim Gera-Ernsee wurde als 4. Einrichtung dieser Art in Thüringen im Januar 1995 bei Gera eröffnet.
Es untersteht dem Ministerium für Landwirtschaft, Naturschutz und Umwelt und erhält Unterstützung von der Schutzgemeinschaft "Deutscher Wald". Das Heim liegt direkt am Wald in Ernsee, einem sehr schönen gelegenen Vorort von Gera mit dörflichem Charakter.

Zur Verfügung stehen 40 Schülerbetten und 4 Betten in 3 Zimmern für die Betreuer.
Mädchen und Jungen sind auf verschiedenen Fluren mit jeweils einem Sanitärraum in Zwei- und Dreibettzimmern untergebracht.
Im Unkostenbeitrag von täglich 9,10 € sind Übernachtung und Vollverpflegung enthalten.

Im mehrere Hektar umfassenden Gelände des Jugendwaldheimes stehen Fußballplatz, Volleyballplatz und Baskettballkorb zur Verfügung. Bei schlechtem Wetter können unsere Gäste 2 Klubräume mit vielen Spielen, Fernseher, Video, Hi-Fi-Anlage und 2 Tischtennisplatten nutzen.

Der Unterricht bzw. die praktischen Tätigkeiten/Exkursionen werden durch einen Revierförster, einen Forstwirtschaftsmeister und einen Forstwirt gestaltet.


Grüner Faden Thüringen - Ostthüringen - Stand Dezember 2005
E-11