Vorherige Seite E-18 Nächste Seite
Auf dem Gebiet der Umweltbildung mit Kindern bieten wir altersgruppenbezogene Kurse zur theoretischen und praktischen Vertiefung des Schulwissens an.
Die einzelnen Themen der "Grünen Schule" im Botanischen Garten sind unserem Angebotskatalog zu entnehmen, so z.B.
  • "Heil- und Gewürzkräuter" - Erkennen und anwenden
  • "Welche Bäume verlieren die Blätter"- Wir sammeln und bestimmen Blätter und Früchte auf einer Exkursion durch den Garten
  • "Wir tümpeln am Teich" - Pflanzen und Tiere am und im Wasser
  • "Ein Lebensraum für Wildbienen". Was sind Wildbienen? Was brauchen Wildbienen? Wie kann dieser bedrohten Tiergruppe im Siedlungsbereich geholfen werden?
Die Volkshochschule bietet im denkmalgeschützen Haus folgende Kurse an:
  • "Grüne Schule am Abend" zur Herstellung von Naturkosmetik oder natürlicher Heilmittel
  • "Kreatives Turmhaus" - künstlerisches Gestalten

Im Gartenhaus sind außerdem Sonderausstellungen zu Garten- und Umweltthemen zu sehen. Höhepunkt in der Gartensaison sind Gartenfeste (u.a. Sommerfest, Erntefest), die sich mit ausgewählten Nutzpflanzen beschäftigen, sowie Pflanzenausstellungen (Fuchsien, Kakteen, Floristik o.ä.).

Im Freiland befinden sich verschiedene Gartenanlagen mit Darstellungen der Vegetation typischer Lebensräume der Ostthüringer Landschaft:
  • Halbtrockenrasen
  • Schotter- und Felsflur
  • Teiche und Feuchtwiese, gespeist von einer natürliche Quelle
  • Laub- und Nadelwald

Eine pflanzensystematische Anlage und ein Gewürzkräutergarten wurden als Ergänzung angelegt.An einer seit 1898 bestehenden geologischen Lehrwand sind Gesteine des Mittleren Elstertales zu finden. Weiterhin wird beispielsweise der Wildbienenschutz behandelt. Auf Wunsch können Führungen durch den Botanischen Garten durchgeführt werden.
Wir bieten Weiterbildungsveranstaltungen für Lehrer an und beraten zu folgenden Themen:
  • Pflanzen- und Pilzbestimmung
  • ökologischer Gartenbau
  • Wildbienen und Vogelschutz

Öffnungszeiten:

Mai-September:          Mo-Fr           8.00-17.00 Uhr
                           feiertags, Sa, So    11.00-17.00 Uhr

Oktober-April:            Mo-Fr           8.00-15.30 Uhr
                           feiertags, Sa, So       geschlossen

E-18