Vorherige Seite E-34 Nächste Seite

Ost


Mitarbeit

Natur-Erlebnis-Garten





















Anschrift Natur-Erlebnis-Garten
c/o Staatliche Regelschule
"Alfred Brehm"
Karl-Marx-Allee 7
07747 Jena-Lobeda
Tel. 03641 / 331 545
Fax: 03641 / 334 029

Ansprechpartner
Horst Ertel
auch privat erreichbar in der
Liselotte-Herrmann-Straße 38 c
07747 Jena-Lobeda
Tel. 03641 / 335 153
E-Mail: jena@natur-ranger.de

Bei dem Schülerprojekt "Naturschutz vor der Haustür - Artenvielfalt schaffen im Plattenbau" handelt es sich um ein kreisoffenes Mitmachangebot von Kindern und Jugendlichen für Gleichaltrige und interessierte Bürger. Auf etwa 4500 Quadratmetern Gesamtfläche, umzäunt mit einer dichten Wildhecke gestalten viele fleißige Kinderhände einen artenreichen Wildgarten und einen Schulgarten als Bio-Garten-Bereich. Dieses zunehmend beliebte "Freilandlabor - Abenteuer Natur" lädt ein zum hautnahen Naturerleben und Experimentieren für Kinder, will Hilfe zur Selbsthilfe geben in Sachen artenreicher Wildgartengestaltungund Bio-Gartenbau in der Stadt. Mit seiner Öko-Laube ist der Lobedaer "Natur-Erlebnis-Garten" zugleich einer der beiden Stützpunkte der Jenaer "Sielmanns Natur-Ranger" mit ihren Projekten Fledermaus-, Schmetterling-, Wildbienen-, Lurch- und Orchideenschutz, Biotoppflege, Öffentlichkeitsarbeit zum praktischen Artenschutz.

Dieses gemeinsame Wildgartenprojekt engagierter Schüler der Brehmschule und ehrenamtlicher Helfer wird vom Jenaer Schulamt getragen und ist an die benachbarte Regelschule "Alfred Brehm" angebunden, der Schulgartenbereich an die Grundschule "Rodatal". Dieses Wilgartenprojekt liegt an der Fregestraße in unmittelbarer Nähe der Straßenbahnendstation Lobeda-Wes (gegenüber der KITA "Regenbogen"). Gut zu erreichen ist es auch mit dem Fahrrad über den Saale-Radweg. Mit dem PKW fährt man die Karl-Marx-Allee bis zum Kreisverkehr an der Endstation der Straßenbahn in Lobeda-West und anschließend - immer rechts haltend - über die Stauffenbergstraße in die Fregestraße.


Grüner Faden Thüringen - Ostthüringen - Stand Dezember 2005
E-34