Vorherige Seite E-45 Nächste Seite

Ost


Mitglied

Heinrich-Böll-Stiftung Thüringen





















Anschrift Heinrich-Böll-Stiftung Thüringen
Projektbüro Jena
Schillergäßchen 5
07745 Jena
     

AnsprechpartnerInnen

 

 

 

Matthias Mieth, Marco Schrul, Elke Metzmacher
Tel. 03641 / 449 303
Fax 03641 / 420 270
E-Mail: info@boell-thueringen.de
 

Das thüringer Landesbildungswerk der Heinrich-Böll-Stiftung wurde bereits 1992 als grünnahe Landesstiftung gegründet. Es hat seinen Sitz in Erfurt und seit 2000 auch eine Außenstelle im Grünen Haus in Jena.
Der Verein fördert die politische Bildung, insbesondere ökologisches Bewußtsein, nachhaltige Entwicklung, lebendige Demokratie, Menschenrechte, soziale Gerechtigkeit, ein von Abhängigkeit und Dominanz freies Verhältnis der Geschlechter, Toleranz, Gewaltfreiheit sowie Kunst und Kultur.
Schwerpunkt der Jenaer Aktivitäten ist die Umweltbildung. Wesentliches Aktionsfeld in diesem Bereich ist die Entwicklung und Umsetzung handlungsorientierter Umweltbildungsmaßnahmen vor allem im ländlichen Raum. Wir bieten eine breite Themenpalette an Bestellvorträgen an, die von verschiedenen Vereinen, Verbänden und Interessengruppen rege genutzt werden.
Der Veranstaltungskalender der Heinrich-Böll-Stiftung Thüringen erscheint 2 mal im Jahr. Er beschreibt Seminare, Tagungen, Abendveranstaltungen, Lesungen, Bestellvorträge und Publikationen, die die Stiftung allein oder in Kooperation mit Partnern anbietet und ist über oben genannte Adresse zu beziehen.
Über uns kann auch der Lesesaal der Umweltbibliothek für Tages- oder Abendveranstaltungen angemietet werden. Er ist für 20 bis 40 Personen gut geeignet.


Grüner Faden Thüringen - Ostthüringen - Stand Dezember 2005
E-45