Vorherige Seite E-46 Nächste Seite

Ost


Thüringische Botanische Gesellschaft e.V.





















Anschrift Sitz: HERBARIUM HAUSSKNECHT
Friedrich -Schiller-Universität
07740 Jena
Tel. 03641 / 949 280
Fax 03641 / 949 282

Ansprechpartner Prof. Dr. F. Hellwig, Vorsitzender
Dr. H.-J. Zündorf, Schriftführer
Dr. H. Manitz, Bibliothekar

Die bereits im Jahre 1882 gegründete Thüringische Botanische Gesellschaft hat ihren Sitz am Herbarium Haussknecht der Friedrich-Schiller-Universität in Jena. Sie ist damit eine der ältesten und traditionsreichsten Botanischen Gesellschaften Deutschlands und führt beruflich tätige Botaniker sowie botanisch Interessierte zusammen. Sie ist eine gemeinnützige wissenschaftliche Vereinigung, die sich die Aufgabe der Erforschung, Erfassung und des Schutzes der Pflanzenwelt Thüringens und seiner Nachbargebiete sowie allgemein die Förderung der botanischen Wissenschaften gestellt hat.


Unsere Ziele

  • Gedankenaustausch zwischen Botanikern und allen botanisch interessierten Bürgern
  • Verbreitung botanischerFachkenntnisse auch im Zusammenwirken mit anderenwissenschaftlichen Vereinigungen und Einrichtungen
  • Gemeinsame Forschungsvorhaben, wie die Kartierung für die Erarbeitung eines Verbreitungsatlasses und einer aktuellen "Flora" der thüringischen Farn- und Blütenpflanzen
  • Erhaltung und Schutz der thüringischen Flora und Vegetation
  • Öffentlichkeitsarbeit zu botanischen Themen und zum botanischen Artenschutz
  • Sammlung und Bewahrung von Sachzeugen zur botanischen Forschung und deren Geschichte


Unsere Leistungen
  • Fortbildung und wissenschaftlicher Gedankenaustausch auf dem Gebiet der Botanik durch Wxkursionen, ein- ind mehrtägige Kartierungstreffen, Bestimmungsübungen sowie Tagungen und Vortragsveranstaltungen
  • Nutzungsmöglichkeiten einer der größten botanischen Fachbibliotheken und Sammlungen Deutschlands im Herbarium Haussknecht
  • Publikation eigener Untersuchungsergebnisse und Beobachtungen in den Veröffentlichungen der Gesellschaft "Haussknechtia" Mitteilung der Thüringischen Botanischen Gesellschaft
  • Bezug dieser Fachzeitschriften zum Selbstkostenpreis
  • Möglichkeit der Mitwirkung an floristischen, pflanzengeographischen und pflanzenökologischen Forschungsarbeiten
  • Unterstützung und Beratung von Naturschutzbehörden bzw. Vereinen durch Zuarbeit für Fachstellungnahmen u.a. Gutachten

Grüner Faden Thüringen - Südthüringen - Stand Dezember 2005
E-46