Vorherige Seite E-7 Nächste Seite

Ost


ELAN e.V.





















Anschrift ELAN e.V.
Lübecker Str.3
99085 Erfurt
Tel. 0361/5512863  Fax: 0361/5512864
E-Mail: info@elanev.de
Internet: www.elanev.de

Ansprechpartnerin Andreas Felix
Jens Büttner

ELAN e. V. - Erleben und Lernen durch Abenteuer in der Natur

Im Mittelpunkt unserer Tätigkeit stehen unmittelbare Erlebnisse in und mit der Natur durch erlebnis- und naturpädagogische Aktivitäten. Dabei können sich die Teilnehmer selbst, untereinander und als Gruppe in neuen Situationen kennenlernen. Besonderen Wert legen wir auf die Förderung von sozialen Kompetenzen und auf die Entwicklung eines Verantwortungsbewusstseins für die Natur. Durch gezielte Reflexionen sollen die Erfahrungen in der Natur für den Alltag und das weitere Leben nutzbar gemacht werden.

Unsere Angebote:

- erlebnis- und naturpädagogische Gruppenfahrten / Projektwochen
Unsere 4-7-tägigen Gruppen- und Klassenfahrten werden im Haus Talmühle in Cursdorf und unserem neuen Projekt in Leutenberg durchgeführt. Sie setzen sich aus den unten genannten Kursbausteinen zusammen, die je nach Alter, Dauer des Aufenthaltes und Klassensituation miteinander kombiniert werden können.
Ebenso führen wir Projektwochen zum Thema "Nachhaltige Umwelterziehung" und "Gewaltprävention" mit einer Dauer von 4-6 Tagen durch.

- Abenteuerferiencamps
In den Oster-, Sommer- und Herbstferien führen wir 7-tägige Ferienkurse für Kinder im Alter von 9-15 Jahren durch. Dabei können die Kinder ihre Ferien direkt vor der Haustür erlebnisreich und intensiv verbringen. Die Inhalte der Feriencamps setzen sich aus den unten genannten Kursbausteinen je nach Interessenlage zusammen.

- Wildnistrekking
Lebenslinien - Wildnistrekking in Mittelschweden für Jungen und Mädchen im Alter von 13-16 Jahren. Während dieser Wanderung gilt es nicht nur Hindernisse zu überwinden und den etwas anderen Alltag zu meistern sondern auch, sich mit sich selber auseinander zusetzen.

- Walden - Leben in und mit der Natur
Die Grundidee von Walden ist es, für 9 Tage mitten im Wald, in einer selbstgebauten Unterkunft zu leben. Der Kurs ist so angelegt, dass vielfältige Selbst- und Naturerfahrungen ermöglicht werden, aber auch Wissen zu den Themen essbare Pflanzen und Pilze, Bau von Notunterkünften, Feuer machen, etc. vermittelt wird.

Grüner Faden Thüringen - Ostthüringen - Stand Dezemberr 2005
E-7