Vorherige Seite F-15 Nächste Seite

Naturpark-Informationszentrum Friedrichshöhe

Öffnungszeiten:

ganzjährig
April bis Oktober
November bis März

Montag bis Freitag
Samstag, Sonn- und Feiertage
Samstag, Sonn- und Feiertage

07.00-16.00 Uhr
10.00-17.00 Uhr
nach Vereinbarung

Die Mitarbeiter des Verbandes „Naturpark Thüringer Wald“ e. V. und des Landschaftspflegeverbandes „Thüringer Wald“ e. V. bieten Ihnen ganzjährig (nach Voranmeldung) Naturerlebnisprogramme, naturkundliche Wanderungen und Fachexkursionen an.

Zielgruppen
Grundschulen Klasse 1 bis 4
Regelschulen Klasse 5 bis 10
Gymnasien Klassen 5 bis 10, auch Leistungskurse Klasse 11 und 12
Studenten aus naturwissenschaftlichen und pädagogischen Bereichen
Lehrer, Förster, Multiplikatoren
Familien, Jugendgruppen, Betriebsausflüge
Erwachsene in Qualifizierungsmaßnahmen

Betreuungsangebote zum Naturerleben - Themen

1 „Baumarten der heimische Wälder“
2 „Tierarten der heimische Wälder“
3 „Lebensräume Fichtenbergwälder, Bergwiesen, Hangmoor und Quellfluren“
4 „Wald und Forstwirtschaft im Naturpark Thüringer Wald“
5 „Landschaftsverträgliche Erholung“
6 „Naturpark Thüringer Wald
7 „Naturerlebnispädagogik im Naturpark Thüringer Wald“
(Dauer ca. 2 bis 4 Stunden)

Betreuungsangebote im Haus

Führungen durch Ausstellung  (1/2 Stunde)
Seminare/Fachexkursionen (Dauer je nach Thema und Praktischen Teil draußen mind. 3 Stunden)

Ohne Betreuung im Haus

Ton-Bild-Schauen (jeweils ca. 20 min)

A „Vom Reichtum der Wäldler“

B „Der Thüringer Wald – eine Geschichte mit Zukunft“

C „Auf das wir uns lieben“ speziell für Jugendliche


Kosten auf Anfrage

Auf dem Programm stehen dabei naturerlebnispädagogische Zugänge zur Natur- und Kulturlandschaft des Thüringer Waldes, um so der Entfremdung von der Natur und von der Kultur des Menschen entgegenzuwirken, und um beispielhafte Erfahrungen des traditionellen Miteinanders von Mensch und Natur zu vermitteln.

Nicht nur mit kleinen Gästen wenden wir uns in Naturerlebnisspielen und Wahrnehmungsübungen den vielfältigen Dingen in der Natur zu. Auch Jugendliche und Erwachsene können bei uns Natur hören, fühlen, schmecken, riechen sowie erkennen üben, also alle Sinne schulen und darüber hinaus bei kreativen Seminaren und praktischen Projekten erfahren, mit und in unserer Umwelt zu leben, sie zu pflegen, zu gestalten und zu wahren. Wir machen die Vielfalt und Schönheit unserer Heimat bewusst und öffnen die Augen für die längst vergessenen Wunder des Lebens.

Gleichzeitig wollen wir in unseren Programme auch das Bewusstsein für die Traditionen, Lebensweisen und die regionaltypischen Produkte aus dem Thüringer Wald, z. B. der Land- und Forstwirtschaft, des Handwerks sowie des Fremdenverkehrs, fördern.

Wir bitten um rechtzeitige Voranmeldung und Terminabsprachen für Besuchergruppen unseres Naturpark-Informationszentrums.

Auf Wunsch vermitteln wir Ihnen gerne Übernachtungsmöglichkeiten, Gaststättenkapazitäten und Gepäcktransporte.


F-15