Vorherige Seite F-16 Nächste Seite
Süd
Mitglied und Mitarbeit

Agenda 21 - Informationsstelle zu Umweltfragen
der Frauengruppe Großbreitenbach e.V.





















Anschrift Frauengruppe Großbreitenbach e.V.
Energie- und Umweltinformationsstelle
Ilmenauer Straße 7
98701 Großbreitenbach
Tel. und Fax 036781 / 94 18
E-Mail: fggbb@t-online.de
Internet: www.frauengruppe-grossbreitenbach.de

AnsprechpartnerInnen Frau Petra Enders - Vorsitzende
Frau Cornelia Enders - Projektleitung
Frau Christine Liebermann

Die Energie - und Umweltstelle der Frauengruppe Großbreitenbach e. V. existiert seit dem Jahr 1994 und sie ist Mitglied im landesweiten Arbeitskreis Umweltbildung Thüringen - akuTh e. V.In der Kontaktstelle stehen vielfältige Umweltinformationen zur Verfügung, die ständig erweitert und aktualisiert werden.Das Ziel dieser Einrichtung ist eine umfangreiche Aufklärung, Information und nachhaltige Bildung der Bevölkerung und Institutionen überUmwelt - und Energieprobleme.Die Mitarbeiter sind immer bestrebt, Alternativenaufzugreifen, die alle zu einem umweltfreundlichen Handeln anregen.Schwerpunkteder Agenda 21 - Stelle sind:
  • Agenda 21 Prozeß in der Stadt und Verwaltungsgemeinschaft Großbreitenbach
  • Umweltbildung, Umwelterziehung, Umweltinformation und Vorträge (u. a. Kräutervorträge)
  • Breite Öffentlichkeitsarbeit und Zusammenarbeit im Umweltbildungsbereich
  • Naturerleben "Rund um Großbreitenbach" auf dem "Wurzelkurt" - Lehrpfad -
  • Angebot geführte Wanderungen
  • Kräutergärtenbetreuung Friedersdorf und Großbreitenbach
  • Umwelt und Tourismus in der Stadt und in der Verwaltungsgemeinschaft Großbreitenbach  
  • Mitarbeit im Arbeitskreis Umweltbildung Thüringen - akuTh
  • Organisaton "Tag der erneuerbaren Energien "
  • (Ausstellung, Vorträge und Betriebsbesichtigungen)
  • Unterstützung von Schulprojektwochen im Bereich Umweltbildung


       Grüner Faden Thüringen- Südthüringen         - Stand November 20004
F-16