Vorherige Seite F-24 Nächste Seite


Süd

Mitglied und Mitarbeit

Jugendzentrum / Schullandheim "Gleichberge" e. V.
Mitglied im Schullandheimverband Thüringen





















Anschrift Jugendzentrum / Schullandheim"Gleichberge"
Am Großen Gleichberg
98631 Römhild
Tel.: 036948 / 203 97
Fax: 036948 / 822 77
Email: slhroemhild@aol.com
Internet: www.jugendzentrum-schullandheim.de

Ansprechpartnerin Frau Fleckstein

Das Jugendzentrum / Schullandheim wurde 1991 für die Arbeit mit Schülern und Jugendlichen, die speziell Interesse an der Arbeit in der Natur oder auf historischem Gebiet haben eröffnet.
Seit 2004 tragen wir das Gütesiegel "Anerkanntes Schullandheim des Landes Thüringen".
Unsere Einrichtung befindet sich am Fuß des Großen Gleichberges, in landschaftlich reizvoller Gegend.
Der Anfahrtsweg ist in der Stadt Römhild ausgeschildert.
Die Unterbringung erfolgt in massiven Gebäuden, mit einer Kapazität von 68 Bettenplätzen.
In den Sommermonaten ist zusätzlich eine Übernachtung in Zelten möglich. Gruppen, die nur einen Kurzaufenthalt möchten, können auch ihre eigenen kleinen Zelte mitbringen.
Ab Mai 1998 haben wir unser Übernachtungsangebot um 20 - 25 Plätze "Schlafen im Heu" erweitert.
Unsere Einrichtung ist ganzjährig geöffnet.

Themenschwerpunkte

  • geführte Wanderungen im Gleichberggebiet
  • "Auf den Spuren der Kelten" - Ur- und Frühgeschichte der nah gelegenen Steinsburg für Schüler und Jugendliche erlebbar gestaltet
  • "Waldrallye" - Hier wird Wissen über den Wald, Biotope und Tiere gefragt
  • Vorträge zum Thema Fledermaus (Leben und Schutz)
  • Jahreszeitliche Waldbegehungen werden angeboten
  • Kräuter aus der Natur - Richtiges Sammeln, Zubereitung von Speisen und Tee sowie Verwendung zum Färben
  • Gesunde Ernährung - frühzeitiges Erkennen zur gesunden Verköstigung aus Natur und Garten
  • "Was ist mit dem Wasser los" - Der Kreislauf des Wassers - Exkursion von der Quelle bis zum Klärwerk 3 bis 5 Projekttage für Grund-, Regelschule und Gymnasium von Klasse 3 bis 8
  • "Das Grüne Band" - Als Refugium seltener Pflanzen erhalten und pflegen sowie Geschichtliches für Jugendliche und Schüler ab 7. Klasse (3 bis 5 Projekttage)
  • Arbeiten mit Naturmaterial (Aufbaukeramik, Papierschöpfen, usw.)

Grüner Faden Thüringen - Südthüringen - Stand Dezember 2006
F-24