Vorherige Seite F-26 Nächste Seite


Süd

Mitglied und Mitarbeit

Biosphärenreservat Vessertal-Thüringer Wald





















Anschrift Biosphärenreservat Vessertal-Thüringer Wald
Verwaltung
Waldstraße 1
98711 Schmiedefeld am Rennsteig
Tel. 036782 / 666 0
Fax: 036782 / 666 29
Internet: www.biosphaerenreservat-vessertal.de


Ansprechpartner Herr Treß


Das Biosphärenreservat Vessertal-Thüringer Wald liegt im mittleren Thüringer Wald, etwa zwischen den Städten Suhl, Ilmenau und Schleusingen. Es ist ca. 170 km² groß. 1979 wurde es als erstes deutsches Biosphärenreservat von der UNESCO anerkannt.

Umgeben wird das Biosphärenreservat Vessertal-Thüringer Wald vom Naturpark Thüringer Wald. Dieser erstreckt sich von Eisenach bis nach Saalfeld und Sonneberg.

Das Gebäude der Verwaltung steht idyllisch am Waldrand über dem Ort Schmiedefeld am Rennsteig. Die Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln ist möglich.

Angebote
Ganzjährig bietet die Verwaltung nach Terminvereinbarung Exkursionen, geführte Wanderungen, Projekttage für Schulklassen, Diavorträge, Beratungen und Schulungen an.

Naturkundliche Wanderungen
Erfahrene Mitarbeiter des Besucher-Service begleiten Sie auf naturkundlichen Wanderungen, die ganzjährig angeboten werden. Sie können in der Nähe des Rennsteigs Tiere und Pflanzen beobachten, eine interessante Natur- und Kulturlandschaft kennen lernen und sich über das Biosphärenreservat Vessertal-Thüringer Wald und den Naturpark Thüringer Wald informieren. Wanderungen werden u.a. von Schmiedefeld/Rst., Vesser, Frauenwald, Stützerbach und Breitenbach aus durchgeführt. Daneben werden Touren mit dem Fahrrad udn auf Skiern angeboten und in den Schulferien können Kinder und Familien einen Tag im Biosphärenreservat mit dem Besucher-Service erleben.


Grüner Faden Thüringen - Südthüringen - Stand März 2007
F-26